Commodore PET2001

In dem kleinen Speicher brachten einige Programmierer

tatsächlich Schach- und Actionspiele unter. Den PET gab es in verschiedenen

Version, der PET unten ist der Ur-PET. Da der Begriff PET geschützt ist,

mußte Commodore später die Computerreihe umbenennen und führte die Reihe mit dem

CBM3001 weiter.

Verweise:

Veröffentlicht1977

CPU/Taktfrequenz:6502/1 MHz - 8-Bit

ROM:20 KB

RAM:4 KB

Anzeige:integr. Gr___n-Monitor

Zeichen * Zeile:40*25

Grafikauflösung:-

Farbpalette:2

Sound:-

Betriebssystem:eigenes

Programmiersprachen:Basic, Assembler

Massenspeicher:eingeb.: Kassettenrekorder

Abmessungen (in mm):480*440*300

  • Suche  
  • Index
    Über 200 Systeme mit Abbildung und technischen Daten
  • Emulatoren
  • Verweise
  • Hauptseite
  • Kontakt
  • Zurück

(C) 2001-2014 by Matthias Jaap. Letzte Aktualisierung: 31.12.2014.