NEC PC-Engine

Diese Konsole war vom Prozessor her eine 8-Bit-Maschine, jedoch galt es wegen der hochgezüchteten Grafik- und Soundchips als 16-Bitter - eine klassische Streitfrage, welches Kriterium man nun anwendet. Trotz vieler Gerüchte wurde die PC-Engine nie in Europa veröffentlicht, in den Staaten hieß sie Turbo Grafx. Später wurde die PC-Engine nur noch mit integriertem CD-ROM verkauft. Eine weitere Variante ist die Turbo-Express, eine Handheldkonsole wie das Lynx, nur voll kompatibel zur PC-Engine!
Der voll kompatible Nachfolger namens Super Grafx wurde sehr schnell wieder eingestellt.

Verweise:

Veröffentlicht1988

CPU/Taktfrequenz:6502 - 8-Bit

RAM:8 KB

Anzeige:TV/RGB

Grafikauflösung:256*216 32 Farben

Farbpalette:512

Sound:6 Kanal Stereo

Massenspeicher:Modul, CD-ROM

  • Suche  
  • Index
    Über 200 Systeme mit Abbildung und technischen Daten
  • Emulatoren
  • Verweise
  • Hauptseite
  • Kontakt
  • Zurück

(C) 2001-2014 by Matthias Jaap. Letzte Aktualisierung: 31.12.2014.