Atari Microbox

Die Microbox war der

"eigentliche" Falcon030, wie er von Beginn an geplant war. Der

billiger ...). Im Unterschied zu dem F030 hatte die Microbox einen

echten 32 Bit Datenbus, aber immer noch eine 68030 CPU und fand

durch einen neuen Grafikchip verbessert werden u.a. ein 256

Farben-Mode nicht in dem Performance-fressenden Interleaved-Bitplane

System, sondern 1 Byte = 1 Pixel. Leider hatte der neue Grafikchip

einen entscheidenden Designfehler, der ein stabiles Videosignal

verhinderte.

Verweise:

VeröffentlichtPrototyp

CPU/Taktfrequenz:68030/16 MHz - 32-Bit

ROM:512 KB

RAM:4 (256) MByte

Anzeige:TV/RGB/VGA

Zeichen * Zeile:80*25

Grafikauflösung:768*576 High Color

Farbpalette:262144

Sound:8 Kanal Stereo

Betriebssystem:TOS 4.x

Programmiersprachen:Basic, C, Pascal, ...

Schnittstellen:MIDI, 4*Joystick/Paddle, RS232, Kopfh__rer,
Mikrofon, DSP, LAN

Massenspeicher:Diskette (3.5"" 1.44MB), Festplatte, CD-ROM

Tastatur:Schreibmaschinentast.

  • Suche  
  • Index
    Über 200 Systeme mit Abbildung und technischen Daten
  • Emulatoren
  • Verweise
  • Hauptseite
  • Kontakt
  • Zurück

(C) 2001-2014 by Matthias Jaap. Letzte Aktualisierung: 31.12.2014.