1996

Tomb Raider

Lara Croft spielt die Hauptrolle in dem Spielehit des Jahres: Tomb Raider Teil 1 übertraf die Verkaufserwartungen seiner Entwickler bei weitem. Neben Ms. Pac-Man avanciert Lara Croft zur erfolgreichsten weiblichen Spielfigur, auch wenn viele Tomb Raider-Seiten im Internet Lara lieber nackt sehen würden. Im Spiel selber ist sie zwar sehr knapp angezogen, aber nie ausgezogen.

Der Erfolg von Tomb Raider führt auch dazu, das mehr weibliche Spielfiguren in Spielen auftauchen. Jedoch hat ein Großteil von denen mit normalen Frauen nichts zu tun: Atombusen und knappe Kleidung sollen vor allem die männlichen Käufer locken.

Nintendo 64

Branchenprimus Nintendo bringt nach langen Zögern das Nintendo 64 heraus, die zweite 64-Bit Konsole. Gleich zum Verkaufsstart revolutionierte Super Mario 64 das Jump'n'Run Genre: 3D war fortan nicht mehr wegzudenken. Doch obwohl die ersten Spiele beeindruckten, festigte Nintendo damit einen Ruf, der in den folgenden Jahren zur Qual werden sollte: das Image des Kinderspielproduzenten. Ungewöhnlich ist auch das Speichermedium: Nintendo blieb bei den Modulen. Erschwerend kam noch hinzu, dass es sich Nintendo mit einigen Spieleherstellern verscherzt hatte. Besonders die Spiele von Square (Final Fantasy) wurden zu einem Kaufgrund für die PlayStation.

Eine ungewöhnliche Wiedergeburt erlebt die Konsole sieben Jahre später: als "iQue" soll sie die Chinesen für Videospiele begeistern.

  • Suche  
  • Index
    Über 200 Systeme mit Abbildung und technischen Daten
  • Emulatoren
  • Verweise
  • Hauptseite
  • Kontakt
  • Zurück

(C) 2001-2014 by Matthias Jaap. Letzte Aktualisierung: 31.12.2014.